BAUEN und WOHNEN

SCHAFFUNG VON BEZAHLBAREM WOHNRAUM FÜR ALLE

Uns ist es wichtig, dass bezahlbarer Wohnraum geschaffen wird. Damit möchten wir den Menschen aller Altersstufen ermöglichen, in Bobingen Wohnraum für sich und ihre

Familien zu finden. Normalverdiener sollten sich ohne weitere Unterstützung die Kosten für Miete oder Eigentumsfinanzierung leisten können.


AUFSTOCKUNG VON GEBÄUDEN

Es ist notwendig, über neue zeitgemäße baurechtliche Änderungen nachzudenken, um auch dem Flächenfraß entgegenzuwirken. So etwa durch Aufstockung von Bestandsimmobilien. Der bayerische Bauminister Dr. Hans Reichhart erklärte bei seinem Gastspiel in Bobingen zudem, dass er sich dafür einsetzen wird, den Ausbau des Dachgeschoßes in bestehenden Wohnungen ohne viel Bürokratie zu ermöglichen.


NACHVERDICHTUNG AUF GRUNDSTÜCKEN

Häufig möchten die Kinder ein Haus im Garten der Eltern errichten. Hier sollte im Rahmen des baurechtlichen Handlungsfeldes alles Mögliche unternommen werden, um dies zu ermöglichen. Bei alldem muss natürlich auf die Nachbarschaft Rücksicht genommen werden.


FÖRDERUNG DES SOZIALEN WOHNUNGSBAUS UND MEHRGENERATIONENWOHNEN

Auch für Menschen, die auf weitere Unterstützung angewiesen sind, möchten wir Wohnraum schaffen. Der soziale Wohnungsbau soll aber vor allem den Bobingern eine Heimat geben. Das Mehrgenerationenwohnen sehen wir als eine bereichernde Wohnform und ein gewinnbringendes Miteinander für Jung und Alt an.